Heiligenblut

Briccius-Quelle

Briccius-Sennerei

Glockner-Sennerei

Gartl-Wasserfall

Heiligenblut

9844 Heiligenblut

Headquarter Hotel Post

landhotel-post.com

Navi 9844 Heiligenblut, Hof 1

+43 4824 2245

Das älteste Hotel Heiligen­­bluts überzeugt mit kraft­­vollem Charakter, so wie der Padrone hier, Gottfried Krasser. Man schläft tief ein­gebettet in der ewigen Power des Gross­glockners. Das hier ist jedenfalls ein Ort zum Energie tanken. High Energy!

 

Wirtshaus am Hof

landhotel-post.com

Navi 9844 Heiligenblut, Hof 1

+43 4824 2245

Wir haben es hier mit 100-­prozentiger Roh­stoff­qualität der hiesigen Bio­rinder Angus und Galloway zu tun. In der Kombi­nation mit den Kräutern aus dem Garten eine Kraft­nahrung, auf hohem Niveau zubereitet.

 

Gasthaus Hohe Wand

gasthaus-hohewand.at

Navi 9844 Heiligenblut, Untertauern 21

+43 676 9065 124

Wild­spezialitäten aus der Eigenjagd, selbst­verarbeitet: Hin und wieder gibt es hier Stein­bock und Gams, das berühmte Hirsch­gulasch gibts hier aber immer.

 

BIO-Souvenir Laden am Hof

Navi 9844 Heiligenblut, Hof 1

+43 4824 2245

Bio-Leberwurst und Speck von den um­liegenden Bauern­höfen, Glockner-­Honig, Holz­schalen aus Birke und Esche und ländlich an­gehauchte Mode von Pleamle, Meindl und Lena Hoschek. Geheim­tipp: Schmuck aus Hirschhorn und Resis haus­gemachte Tees.

Kommentar verfassen

Grossglockner-Hochalpenstraße

Anfang Mai bis Ende Oktober; Maut: 28 Euro pro PKW, Gesamt­­länge: 47,8 km, maximale Steigung 12 %; Passhöhe 2504 Meter. Eine Serpentinen-­­Gaudi aus der alten Welt.

Vom Fuscher Törl zweigt eine Off-The-Beaten-Traxx-Strasse ab: Edelweiss-­­Strasse, Straßenlänge: 1,6 km, Fahrbahn­breite 5 Meter, Höchst­­steigung 14 %, sechs Kehren original ge­pflastert aus 1935.

Ein Spaß mit leichter Rumpel-di-pumpel-Akustik. Führt hinauf auf 2571 Meter. Von dort, Herr­­schaften, hat man 37 Drei­­tausender im Visier.

Kommentar verfassen

Gartl Wasserfall

9843 Döllach

nationalpark-hohetauern.at/de

Navi 9843 Döllach, Über die neue Radbrücke

Der Gartl-Wasserfall zeichnet sich durch ein spezielles Mikro­klima aus fein­zerstäubten, elektrisch aufgeladenen Wasser­tröpfchen aus. In einer kontrollierten klinischen Studie der Paracelsus Medi­zinischen Privat­universität wurde im Sommer 2008 mit 60 ProbandInnen die Gesundheits­wirkung des Wasser­falls auf Stress und Burnout untersucht. Bereits ein ein­stündiger Aufenthalt über 3 Tage am Wasser­fall verbessert signifikant stress­physiologische Parameter und erhöht das subjektive Wohl­befinden.

Kommentar verfassen

Briccius Quelle

9844 Heiligenblut

nationalpark-hohetauern.at

Navi Parkplatz Kräuterwandstüberl, 9844 Heiligenblut

+43 4824 2700

Die Briccius-Quelle nebst oder unter der Briccius­­kapelle soll heilende Eigen­­­schaften besitzen und ins­­besondere bei Augen­­­leiden helfen. Deshalb liegt die Vermutung nahe, dass sie über einem heidnischen Quell­­­heiligtum errichtet und einem christlichen Heiligen gewidmet wurde. Das war im Mittel­­­alter eine klare Ansage bei der Christian­isierung von Quellen.

Kommentar verfassen

Glocknersennerei Knapp Kasa

9844 Heiligenblut, An der Glocknerstraße

Navi 9844 Heiligenblut, An der Glocknerstraße

+43 664 2741 173

 

Dort bekommen Sie Berg­­spezialitäten!

Kommentar verfassen

Briccius Sennerei Sattelalm & Kräuterwandstüberl

9844 Heiligenblut

+43 4824 2001-21
Es gibt nichts Schrift­­­liches, alles was der Lehm­­­keller zu bieten hat, hat der Senner in seinem Kopf: Speck, hand­­­geschlagene Butter das Kilo für 12 Euro.

Kommentar verfassen